Ort der Begegnung

Treffpunkt von Menschen aus Nah und Fern FREIFUNK/WIFI

„Friends of Jagat“

Ausstellungseröffnung und Konzert „Friends of Jagat“
Samstag, 2. April 2016, 18:00 – 22:30 Uhr

18:00 Uhr – Ausstellungseröffnung.

Unter dem Titel „Indische Begegnungen“ zeigt Tobias Bülow Portrait-Fotografien von Menschen in Süd-Indien.

Die Bilder dokumentieren Begegnungen mit Einheimischen der kleinen Stadt Tiruvannamalai und anderen Orten in Süd-Indien im Frühjahr 2013.

Die einfache und ursprüngliche Lebensweise der Menschen dort, in Verbindung mit ihrer oftmals starken Spiritualität, prägt den Ausdruck der Gesichter.

In den meist offenherzigen Begegnungen sind im Klima von Freundschaft und Nähe authentische Momentaufnahmen entstanden,

die die Präsenz, die Schönheit und Würde der dargestellten Personen zum Ausdruck bringen.

19:00 Uhr – indisches / pakistanisches Essen (6,-€).

20:00 Konzert „Friends of Jagat“ (Jagat (Sanskrit: jagat जगत् n.) Welt, Schöpfung, Menschen und Tiere, Erde, manifestes Universum)

verbinden in ihrer Musik verschiedene Traditionen miteinander und schlagen so klangvolle Brücken zwischen den Kulturen.

Debashish Bhattacharjee  stammt aus Nord-Indien und spielt das Trommelpaar Tabla.

Benjamin Stein ist Multiinstrumentalist und spielt die arabische Laute  Ud, das persische Hackbrett Santoor und die afganische Schalenhalslaute Rubab.

Tarik Thabit stammt aus Syrien und spielt die Zither Kanun.

Tobias Bülow spielt die indische Traversflöte Bansuri und Cello.
Eintritt frei – Spenden willkommen.

 

Advertisements

Information

Dieser Eintrag wurde am 1. April 2016 von veröffentlicht.